RSS

Die Geschichte und der Ursprung der Wasserpfeife

20 Okt


Wasserpfeife Bambus-Kokosnuss

Die Geschichte und der Ursprung der Wasserpfeife

Nargile“ im Türkischen, „Waterpipe“ im Englischen, im Arabischen „Shisha“ oder „Nargileh“, die Wasserpfeife.

Woher haben all diese Bezeichnungen ihren Ursprung?

Die Wasserpfeife stammt aus dem orientalischen Raum, wahrscheinlich aus Indien, aber darüber streitet man sich heute noch. Aufgrund der Theorie, dass die türkische Bezeichnung Nargile vom persischen Wort Nargile für Kokosnuss abgeleitet wurde und dieses Wort wiederum auf das Sanskrit-Wort Narikela zurückgeht, kann man mit hoher  Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass der Ursprung der Wasserpfeife in Indien liegt.

 

Was hat die ursprüngliche Wasserpfeife aber mit der Kokosnuss am Hut?

Die indische Konstruktion der damaligen Wasserpfeife, bestand aus einer Kokosnuss mit einem drin steckendem Bambusrohr. Daher die Bezeichnung Nargile, also Kokosnuss.

Das Rauchen einer Wasserpfeife verbreitete sich von Indien aus, bis hin zum Persischen Großreich, über die restlichen Arabischen Länder und bis hin zur Türkei. Die heutige typische Form, mit einer hübsch dekorierten Glasflasche als Unterbau und einem bunt verzierten Schlauch, entstand in Ägypten im 16. Jahrhundert.

Der Weg der Shisha

In Europa erlebte die Wasserpfeife im 21. Jahrhundert einen regelrechten Boom. Es öffneten und öffnen immer noch, hunderte „Shisha-Cafés“, welche vor allem auf sehr junges und modernes Publikum abzielen.

Orientalische Restaurants haben ihre Räume in Shisha Lounges ausgebaut und passen sich so immer mehr der heutigen jungen Generation an.

In der orientalischen Kultur ist die Wasserpfeife ein fester Bestandteil und nicht mehr wegzudenken. Sie ist nicht nur ein Raucherutensil, sondern vielmehr eine Lebenseinstellung.

 Ja sogar bei Alice im Wunderland gibt es eine Shisha:

Dies ist das Ergebnis (unter View Results) bevor dieser Artikel Online war : 

Bis dahin und zum nächsten mal… und ihr wisst ja: Abwarten und Shisha rauchen…



Advertisements
 
3 Kommentare

Verfasst von - 20. Oktober 2011 in Allgemeine Informationen

 

3 Antworten zu “Die Geschichte und der Ursprung der Wasserpfeife

  1. HelloThere

    20. Oktober 2011 at 14:59

    haha und der macht sogar ringe! deine seite wird immer besser StarShisha!

     
  2. talltools

    20. Oktober 2011 at 17:08

    haha geil, gibt es so ne kokusnuss-nargile noch zu kaufen? guter Artikel! das mit dem Ursprung wusste ich nicht.

    gruß
    tall tools

     
  3. StarShisha

    20. Oktober 2011 at 18:57

    Danke! Gute frage tall tools :)…bisher habe ich sowas nirgendwo gesehen bzw. zum kaufen. Wenn ich irgendwo sowas entdecken sollte, werde ich dir die Info zukommen lassen 🙂

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: